Begleithundtraining

 

Die Begleithundprüfung ist der Start in die Hundesport-Welt. Für fast alle Sportarten ist eine bestandene Begleithund-Prüfung Voraussetzung. 

 

In der Prüfung werden Übungen wie die Leinenführigkeit, die Freifolge, Sitz und Platz, sowie die Ablage vom Mensch-Hund-Team ausgeführt. Hierbei soll sich der Hund freudig und aufmerksam zeigen. 

Ebenso gehört ein Verkehrsteil dazu, bei dem sich der Hund im Straßenverkehr neutral gegenüber fremden Menschen, Fahrradfahrern, etc. verhalten soll. 

 

 

 

Das Begleithundtraining findet samstags statt.

Den Anfang dafür bietet unsere Gruppenarbeit.

Für Fragen nutzen sie bitte das Kontaktformular.